XI-MACHINES
Produktbilder Produktbilder

The Show Must Go On!

Wenn es um Live-Aufnahmen geht, stehen Zuverlässigkeit und Flexibilität im Vordergrund. Denn jede Live-Performance ist einzigartig und es gibt immer nur eine Chance, sie aufzunehmen.

Dafür haben wir unseren RECORDER.1, das Schweizer Taschenmesser für jede Live Produktion! Mit seinen bis zu 194 Ein- und Ausgangskanälen ist er eine zuverlässige Lösung für unterbrechungsfreie Aufnahmen, Ausspielungen sowie für Virtual Soundcheck. Dabei hat er eine Größe von nur einer Höheneinheit.

Was ist RECORDER.1?

RECORDER.1 ist eine professionelle Soundcheck- und Recording-Lösung für ausgewählte vorinstallierte Audio-Hardware wie 128-Kanal-Dante- oder 192-Kanal-MADI-Interfaces. Es werden alle Kanäle aufgenommen und mit der von Steinberg optimierten Software Nuendo Live abgespielt. Alternativ sind auch andere Soft- und Hardware-Optionen verfügbar.

Höchste Qualität und Zuverlässigkeit

Mit über 2000 Stunden Multitrack-Testaufnahmen ist der RECORDER.1 eine extrem zuverlässige und stabile Lösung, mit einer hohen Anzahl von Ein- und Ausgängen, welche für Virtual Soundcheck, Recording und Playback entwickelt wurde.

Unter schwierigen Bedingungen, bei der Realisierung von komplexen Projekten, hat sich der RECORDER.1 bereits als zuverlässiges Werkzeug unter Beweis gestellt. Der RECORDER.1 kommt weltweit für unterschiedliche Events zum Einsatz, wie Live-Shows, Live-Übertragungen und andere Veranstaltungen.

Profitieren auch Sie vom RECORDER.1 bei Ihren Virtual Soundchecks und Live-Aufnahmen.

Warum RECORDER.1?

Jeder RECORDER.1 wird in Deutschland, in Handarbeit, von unseren spezialisierten Technikern gefertigt. Dies geschieht unter Einhaltung höchster Qualitätskontrollen und umfangreicher Systemtests. Jedes Gerät durchläuft unterschiedliche, praxisnahe Testszenarien sowie synthetische Stresstests zur Überprüfung der Systemstabilität, allgemeinen Zuverlässigkeit und Leistung. Der abschließende Zertifizierungsprozess für die ausgewählte Audio-Soft-/Hardware rundet die Komplettlösung ab.

  • Höchste Anzahl von Aufnahmespuren in kompaktem Formfaktor
  • Integrierte, aber auswechselbare RecPacks auf Basis von Enterprise SSDs mit dedizierten Funktionen für fehlerfreie Aufnahmen
  • Komplett schlüsselfertige Aufnahme- und Virtual Soundcheck Lösung für eine echte Plug-and-Play Erfahrung
  • Nur 1HE (einer Höheneinheit).

 

RECORDER.1 und Virtual Soundcheck

Wer könnte besser den Virtual Soundcheck beschreiben, als einer unserer Kunden und Nutzer des RECORDER.1, der das System täglich im professionellen Umfeld, unter anderem auch für den Virtual Soundcheck, einsetzt.

Seit gut 2 Jahren besitzt Oliver Voges unseren RECORDER.1 welchen er sich aufgrund seiner Zuverlässigkeit, seiner Schnelligkeit und Kompaktheit auch nicht mehr wegdenken kann.

„Der Virtual Soundcheck ist mittlerweile ein unverzichtbarer Bestandteil bei großen Live Produktionen geworden.

Die Verwendung geht hierbei weit über den traditionellen Einsatz des Soundchecks ohne Band in einem neuen Venue hinaus.

Eine große Wichtigkeit kommt auch der Vorbereitung für eine neue Saison zu. Hier können z.B. im Vorfeld aufgenommene Stems und eine Timecode Spur benutzt werden, um ein neues Lichtdesign vorzuprogrammieren.

Bei Produktionsproben kann der Künstler so eine komplette Show, mit Audio, Licht und Video, von der Regie betrachten, hören und Änderungswünsche äußern.

Durch die Aufnahme von Stems, z.B. Band, Vocals und Atmo, lassen sich nach Konzerten sehr schnell und einfach Live Mixe für gezielte Medien erstellen. Hier reicht die Anwendung von Social Media Posts bis zum kompletten Live Stream einer Show.

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, und ich kenne keine Künstler die bei ihrer Arbeit noch auf diese wertvollen Aufnahmen verzichten wollen. Es wird ein großer Mehrwert für alle Beteiligten geschaffen.“

Oliver Voges (FoH Engineer für Casper, Fettes Brot, Kool Savas, Tangerine Dream, Royal Bunker Savas & Sido, Eurovision Song Contest etc.)

RECORDER.1 Erweiterungen

Erfahren Sie mehr über unsere optionalen Erweiterungen für RECORDER.1.

Sonderwünsche? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Audioexperten beraten Sie gerne!

RECORDER.1 (Dante™ Yamaha) info

Dante™

Dante™ nutzt ein TCP/IP-basiertes Audio Streaming Protokoll und erlaubt die einfache und kostengünstige Übertragung von bis zu 512 Audiokanälen über ein CAT5e/CAT6 Ethernet-Kabel mit minimalen Latenzen. Dante™ wird mittlerweile als Industriestandard weltweit von hunderten Herstellern in einer Vielzahl von Produkten verwendet.

Zertifizierung

1HE zertifizierter Multitrack Recorder
Steinberg zertifiziert
Focusrite RedNet zertifiziert

Interface

Ein Yamaha Dante™ PCIe-Interface mit max. 128 Ein- und Ausgängen:

2 RJ45 Ethernet-Anschlüsse für Dante™ I/O (128 Kanäle, der zweite Port dient der Redundanz)

Software

Steinberg Nuendo Live (Live Recording Software)
Yamaha AIC128 (Treiber, nur ASIO)
Audinate Dante™ Control (Umfangreiche Dante™ Routingoptionen & Einstellungen)

Sampleraten

44,1 / 48 / 88,2 / 96 / 192kHz

Maximale Eingangskanäle

128 @ 44,1/48/88,2/96kHz
64 @ 192kHz

Aufnahmezeiten (bei jeweils max. möglichen Eingängen)

RecPack S (mitgeliefert)
3h 38m @ 44,1kHz
3h 19m @ 48kHz
1h 48m @ 88,2kHz
1h 39m @ 96kHz
1h 39m @ 192kHz

Preis auf Anfrage

RECORDER.1-DANTE
zertifiziert von Focusrite & Steinberg

Optionen


RecPacks
Optionale, vorkonfigurierte Module zur Erweiterung der Aufnahmezeit oder für Backup. 1 RecPack S wird mitgeliefert, bis zu insgesamt 3 RecPacks können zeitgleich verbaut werde

RecPack S
Preis auf Anfrage

Aufnahmezeiten

Zeit
(hh:mm)
Samplerate
(kHz)
Eingänge
(max)
03:38 44,1 128
03:19 48 128
01:48 88,2 128
01:39 96 128
01:39 192 64
Zeiten für maximale Eingangskanäle
bei angegebenen Sampleraten (24 bit)

RecPack M
Preis auf Anfrage.

Aufnahmezeiten

Zeit
(hh:mm)
Samplerate
(kHz)
Eingänge
(max)
07:42 44,1 128
07:05 48 128
03:51 88,2 128
03:32 96 128
03:32 192 64
Zeiten für maximale Eingangskanäle
bei angegebenen Sampleraten (24 bit)

RecPack L
Preis auf Anfrage

Aufnahmezeiten

Zeit
(hh:mm)
Samplerate
(kHz)
Eingänge
(max)
12:51 44,1 128
11:48 48 128
06:25 88,2 128
05:53 96 128
05:53 192 64
Zeiten für maximale Eingangskanäle
bei angegebenen Sampleraten (24 bit)


Wandler
Es ist eine große Anzahl von Wandlern verfügbar, wie zum Beispiel Yamaha NUAGE Wandler oder Focusrite RedNet1-6 sowie RedNet MP8R Mic Pre/Wandler.

Weitere Dante™ kompatible Produkte auf Anfrage.

RECORDER.1 (MADI, RME) info

MADI

MADI ist der Industriestandard für Live-Mitschnitte und -Übertragungen von digitalen Audiosignalen. Bis zu 64 Kanäle können über ein einziges optisches oder koaxiales Kabel mit bis zu 2.000 Metern Reichweite (Fiberglas) übertragen werden. Fast alle namhaften Audiogeräte-Hersteller bieten MADI-kompatible Produkte an. RECORDER.1 MADI verfügt über drei MADI-Anschlüsse für bis zu 192 Ein- und Ausgänge.

Zertifizierung

1HE zertifizierter Multitrack Recorder
Steinberg zertifiziert
RME zertifiziert

Interface

RME HDSPe MADI FX Interface mit 194 Ein-/196 Ausgangskanälen:

2x MADI I/O optisch (128 Kanäle)
1x MADI I/O koaxial (64 Kanäle)
1x AES/EBU Stereo I/O (2 Kanäle, Einzelleitung)
1x Wordclock I/O
1x MIDI I/O
1x Kopfhörerausgang (2 Kanäle)
3 x MIDI I/O over MADI (Kontrolle)

Software

Steinberg Nuendo Live (Recording Software)
RME TotalMix FX (DSP Mixer)
RME Digicheck (Analyse- und Metering-Werkzeug)

Sampleraten

32 / 44,1 / 48 / 88,2 / 96 / 128 / 176,4 / 192kHz

Maximale Eingangskanäle

194 @ 32 / 44,1 / 48kHz
98 @ 88,2 / 96kHz
50 @ 128 / 176,4 / 192kHz

Aufnahmezeiten (bei jeweils max. möglichen Eingängen)

RecPack S (mitgeliefert)
2h 31m @ 44,1kHz
2h 20m @ 48kHz
2h 30m @ 88,2kHz
2h 18m @ 96kHz
2h 15m @ 192kHz

Preis auf Anfrage

RECORDER.1-MADI
zertifiziert von RME & Steinberg

Optionen


RecPacks
Optionale, vorkonfigurierte Module zur Erweiterung der Aufnahmezeit oder für Backup. 1 RecPack S wird mitgeliefert, bis zu insgesamt 3 RecPacks können zeitgleich verbaut werde

RecPack S
Preis auf Anfrage

Aufnahmezeiten

Zeit
(hh:mm)
Samplerate
(kHz)
Eingänge
(max)
02:31 44,1 194
02:20 48 194
02:30 88,2 98
02:18 96 98
02:15 192 64
times for max inputs at given
sample rates (24 bit depth)

RecPack M
Preis auf Anfrage

Aufnahmezeiten

Zeit
(hh:mm)
Samplerate
(kHz)
Eingänge
(max)
05:04 44,1 194
04:40 48 194
05:01 88,2 98
04:37 96 98
04:31 192 64
times for max inputs at given
sample rates (24 bit depth)

RecPack L
Preis auf Anfrage

Aufnahmezeiten

Zeit
(hh:mm)
Samplerate
(kHz)
Eingänge
(max)
08:28 44,1 194
07:47 48 194
08:23 88,2 98
07:42 96 98
07:32 192 64
times for max inputs at given
sample rates (24 bit depth)



Crossgrade MADI Opto-X

Die dritte MADI-Verbindung ist optisch, statt koaxial ausgelegt
1 x MADI I/O optisch (Einziger Unterschied gegenüber Standard-Konfiguration)
1 x MIDI I/O via D-sub
1 x AES I/O via D-sub

(Preis auf Anfrage)

Wandler
Es sind verschiedene Produkte mit MADI-Anschlüssen verfügbar, wie zum Beispiel M-32 AD, MADI Router oder MADI Converter (optisch/ koaxial)

Weitere MADI-kompatible Produkte auf Anfrage.

Spezifikationen info
RECORDER.1

Weltweit erster Multitrack-Recorder im 19"-Format mit bis zu 194 Ein- und 196 Ausgängen in nur einer Höheneinheit.

Alle Aufnahmemedien sind intern integriert, aber auswechselbar. Keine externen Kabel und keine externen Speichermedien notwendig.
Aufnahme-Spezifikationen

Zertifizierte Aufnahme gleichzeitiger Audioeingänge:

128 bei 96 kHz / 24 bit (Dante™)
194 bei 48 kHz / 24 bit (MADI)


Maximale Aufnahmezeiten:
Siehe Modellvergleich

Software-Merkmale
  • Extrem schnelles und unkompliziertes Setup
  • Separates Aufnahme-Panel
  • 24+ Stunden Aufnahmezeit (EBU-Format RIFF 64 Wave)
  • Bis zu 192 kHz / 32-Bit (float)
  • Virtual Soundcheck
  • MTC-Slave mit Time-Stamp für Audiodaten (Dante™ benötigt optionales MIDI-Interfaces) 60 Sekunden Pre-Record-Buffer
  • Tastatursperre während Aufnahmen
  • Intuitives Marker-System
  • Essentielle Editing-Funktionen
  • Unterschiedliche Formate:
    Broadcast-WAV, MP3, AAF
Zertifikationen

Offiziell zertifiziert von Focusrite, RME und Steinberg

Vorinstallierte und getestete Hard- und Software von
Yamaha, RME und Steinberg

Betriebssystem:

Echtzeit-optimiertes Betriebssystem, Microsoft Windows 7 Professional 64Bit Englisch (US)

Massenspeicher
  • 1x SYSTEM
    Extern zugänglicher Laufwerksschacht, vorkonfektioniert mit Betriebssystem
  • 1x RecPack-S
    Extern zugänglicher Laufwerksschacht, vorkonfektioniert mit Aufnahmemedium RecPack-S
  • 2x LEER
    Extern zugängliche Laufwerksschächte, vorkonfektioniert mit Blindeinschüben für optional erhältliche RecPacks (siehe FAQ - Häufig gestellte Fragen)

Alle RecPacks bestehen aus optimierten High-Endurance Enterprise-Class SSDs mit integrierter Passiv-Kühlung, unempfindlich gegen mechanische Erschütterungen,
auch ideal für schnelle Sicherungskopien.

Weitere RecPacks in den Größen S, M und L optional erhältlich. RecPacks in Form von Laufwerkseinschüben austauschbar/erweiterbar. Maximal 3 RecPacks gleichzeitig je RECORDER.1 möglich.

LifeSaver Modul (optionales Backup für Betriebssystem)

Das optional erhältliche, interne LifeSaver Modul enthält eine Kopie des ausgelieferten Betriebssystems. Es startet automatisch, sollte das Original-System-Medium nicht verfügbar sein. Bitte beachten: Das LifeSaver Modul kann nur beim Kauf eines RECORDER.1 erworben werden. Eine nachträgliche Bestellung des Moduls ist aus technischen Gründen nicht möglich.
Netzwerk

1x GBit Ethernet. Kompatibel mit dem Dante™ Protokoll.

Grafikausgänge

1x DVI-I, 1x HDMI, 1x DP
für den gleichzeitigen Anschluss von maximal zwei Displays

Erweiterbarkeit

RECORDER.1-DANTE
1x PCI-Express 3.0 Slot (belegt mit Dante™ Interface-Karte)
1x PCI-Slotblende (kein physikalischer Erweiterungsslot, leer)

RECORDER.1-MADI
1x PCI-Express 3.0 Slot (belegt mit MADI Interface-Karte)
1x PCI-Slotblende (belegt mit MADI-Daughterboard)


Anschlüsse extern für USB 3.0 und USB 2.0
Anschlüsse intern für USB-A kompatible Dongles (z.B. Steinberg eLicenser) oder USB-Sticks

Netzteil

Intern, 80+ Bronze zertifiziert, weltweit einsetzbar (100V - 240V)
Inklusive Netzstecker-Adapter (EU/ US/ UK)

Gehäuse
  • Stabiles 19-Zoll Rackgehäuse mit 1 Höheneinheit, Farbe schwarz
  • 4x "Hotswap"-Laufwerkseinschübe für schnellen Medienwechsel (abschließbar)
  • Arretierbare Aluminiumfrontblende zum Schutz des Systems vor Fremdzugriff.
  • Blende inkl. Acrylfenster zur schnellen optischen Kontrolle der Medienaktivität
  • Anti-Abriss-Netzkabelhalterungschutz auf der Rückseite für eine stabile Stromversorgung
  • Inklusive dedizierter 19"-Auszugsschienen für Rackeinbau (Breite 450mm, einstellbare Tiefe 450-630mm)
    -> Produktbilder

Einsatzgebiete

RECORDER.1 ist die perfekte Lösung für prof. Mehrspuraufnahmen mit hoher Kanalanzahl in den Bereichen Broadcast, Live-Events und Mobile Recording mit MADI- oder Dante™-Netzwerken:

  • Mitschnitte für Live Music
  • Live-Sendungen (Sport, Theater, Schauspielhäuser)
  • Übertragungswagen (Ü-Wagen)
  • TV- und Radiostationen
  • Tonstudios
  • ...

Maße & Gewicht

Höhe1:
Breite:
Tiefe:
44.5mm
482.6mm
408mm
1.75"
19"
16.06"

Gewicht2:

9.65kg

21.3lbs

1
Für eine ausreichende Belüftung empfehlen wir, eine HE über RECORDER.1 freizulassen (z.B. mit einer Frontblende).

Ist dies nicht möglich, darf die maximale Tiefe des Gerätes über RECORDER.1 24cm nicht überschreiten, um die Belüftungsschlitze nicht zu verschließen.

2
Inklusive Frontblende, Rackschienen, Gehäuse und einem RecPack. Jedes weitere RecPack wiegt ca. 0.56kg

Service

  • 2 Jahre Garantie für RECORDER.1 (alle Modelle)
  • Vorabaustausch für alle internen Komponenten im Falle einer RMA während des Garantiezeitraums
  • Kostenloser Telefon- und E-Mail-Support
  RECORDER.1
Modell DANTE (Yamaha)

MADI (RME)

Recording Software Steinberg Nuendo Live Steinberg Nuendo Live
Offizielle Zertifikation Focusrite, Steinberg RME, Steinberg
  Audio Interfaces - Technische Spezifikationen
Interface AIC128 PCIe HDSPe MADI FX
Dante I/O  2 x RJ45 Ethernet Interface (redundant) -
MADI I/O - 2x optisch I/O, 1x koaxial I/O
(alternative Option: 3x optisch I/O)
AES/EBU I/O - 2
Kopfhörer
Ausgang
- 1
Max.
Eingänge
128@96 kHz, 64@192 kHz 194@48 kHz, 98@96 kHz, 50@192 kHz
MIDI I/O optional verfügbar 1x 5-pin DIN, 3x MIDI over MADI
Wordclock I/O über Ethernet, abhängig von verbundenen Wandlern/Konsolen Eingang/In, Ausgang/Out (BNC)
Sync Quellen Beliebiges, mit dem Netzwerk verbundenes Dante-Sync-Gerät,
eingebaut/intern
MADI koaxial, MADI optisch, AES/EBU, Word Clock, intern
Unterstützte Sampleraten 44,1 / 48 / 88.2 / 96 / 192
kHz
32 / 44,1 / 48 / 88,2 / 96 / 128 / 176,4 / 192 kHz 
Software

Yamaha AIC128
(Treiber, nur ASIO)

Dante Control
(Routingoptionen & Einstellungen)

TotalMix FX
(DP low-latency Mixer mit Effekten)

DIGICheck
(Analyse- und Testwerkzeug)

  Aufnahmezeiten (basierend auf max. Eingangskanälen bei angeg. Sampleraten)
Samplerate
(kHz)
44,1 48 88,2 96 192 44,1 48 88,2 96 192
Bittiefe 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24
Eingangs-kanäle 128 128 128 128 64 194 194 98 98 50
RecPack S*
(hh:mm)
03:38 03:19 01:48 01:39 01:39 02:31 02:20 02:30 02:18 02:15
RecPack M*
(hh:mm)
07:42 07:05 03:51 03:32 03:32 05:04 04:40 05:01 04:37 04:31
RecPack L*
(hh:mm)
15:20 14:00 07:20 07:00 07:00 10:09 09:10 10:00 09:10 09:00

* Standardkonfiguration beinhaltet RecPack S - RecPack M/L verfügbar als Zubehör

RecPack S/M/L

Vergleich der Aufnahmekapazitäten
RecPack S
RecPack M
RecPack L
 

Erweitern Sie RECORDER.1 mit bis zu 3 austauschbaren RecPacks (S / M / L), um Ihre Aufnahmezeit auf bis zu 39 Stunden bei 128 Eingangskanälen zu steigern (RecPack L).

RECORDER.1 wird mit einem vorinstallierten RecPack S ausgeliefert. Verdoppeln Sie die Aufnahmezeit mit einem einzelnen RecPack M (2x) oder verdreifachen (3x) Sie diese mit einem RecPack L.

Mit zusätzlichen RecPacks (bis zu 3 lassen sich zeitgleich verbauen) erreichen Sie entsprechend höhere Aufnahmezeiten oder zusätzlichen Speicherplatz für Backups. Detaillierte Aufnahmezeiten finden Sie im Modellvergleich.

RecPacks können in jeder RECORDER.1-Einheit verwendet werden. Tauschen Sie diese einfach aus, z.B. um Daten zwischen einem On-Location RECORDER.1 und einer Einheit im Studio zu wechseln oder das Medium für den nächsten Act zu wechseln.

Alle RecPacks bestehen aus optimierten High-Endurance Enterprise-Class SSDs mit integrierter Passiv-Kühlung, sind unempfindlich gegen mechanische Erschütterungen, auch ideal für schnelle Sicherungskopien.

Die in unseren RecPacks zum Einsatz kommenden High-Endurance Enterprise-Class SSDs verfügen über spezielle Tantalum Puffer Kondensatoren. Diese sorgen im Falle eines Stromausfalls dafür, das sämtliche noch offenen Schreibvorgänge abgearbeitet werden können. Zusätzlich sorgen die integrierte Echtzeit-Fehlerkorrektur und die "Data Safe Technology" dafür, dass Ihre wertvollen Audiodaten auch wirklich final und fehlerfrei auf das RecPack geschrieben werden.

LifeSaver

Das optional erhältliche, interne LifeSaver Modul enthält eine Kopie des ausgelieferten Betriebssystems. Es startet automatisch falls das Original-System-Medium nicht verfügbar ist. Bitte beachten: Das LifeSaver Modul kann nur beim Kauf eines RECORDER.1 erworben werden und ist nicht nachträglich bestellbar.

LifeSaver Modul (kann nur direkt mit RECORDER.1 bestellt werden)
(Preis auf Anfrage)

Modellspezifische Extras

Es ist eine große Anzahl von Wandlern für RECORDER.1-DANTE verfügbar, wie zum Beispiel Yamaha NUAGE Wandler oder Focusrite RedNet1-6 sowie RedNet MP8R Mic Pre/Wandler.

Für RECORDER.1-MADI sind verschiedene Produkte mit MADI-Anschlüssen verfügbar, wie zum Beispiel M-32 AD, MADI Router oder MADI Converter (optisch/koaxial). Als alternative Port-Konfiguration ist ein optionales Crossgrade verfügbar, welches anstelle des Daughter-Boards mit koaxialem Anschluss ein Daughter-Board mit weiterem optischem Anschluss bietet.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Produkt-Reiter (DANTE/MADI).

Fragen, individuelle Anforderungen?

XI-MACHINES bietet seit 2005 kompromisslose Digital Audio Workstations. Mit dem RECORDER.1 stellen wir nun eine weitere, zuverlässige und produktionserprobte Recording-Lösung vor.

Wenn Sie zusätzliche Software zum aufnahmeoptimierten Nuendo Live oder individuelle Anpassungen benötigen, unterstützt Sie unser RECORDER.1-Team gerne bei der Integration, um Kompatibilität und Stabilität des Systems sicherzustellen.

Dediziert angepasste Flight Cases sind auf Nachfrage verfügbar.

Kontaktieren Sie uns bei allen Fragen, Anliegen und Sonderwünschen - unsere Experten beraten Sie gerne!

FAQ (Frequently Asked Questions/Häufig gestellte Fragen)

Warum kann ich keine 128 Tracks mit einer herkömmlichen SSD aufnehmen?

Standard SSDs lassen sich nicht dauerhaft stabil mit 128 Audiospuren gleichzeitig betreiben. Umfangreiche Tests unserer Hardware-Abteilung ergaben, dass die meisten SSDs zwar auf dem Papier hohe Wiedergabe-⁄ Schreibraten besitzen, diese jedoch bei hoher Dauerauslastung im Echtzeitbetrieb immer wieder drastisch einbrechen was zu einer Unterbrechung der Audioaufnahme führt.

Um die angegebene Anzahl der Aufnahmespuren zu gewährleisten, werden für den RECORDER.1 nur zertifizierte RecPacks verwendet. Diese basieren auf hochwertigen, für parallele Schreib- und Lesezugriffe in Echtzeit optimierten High-Endurance Enterprise-Class SSDs mit zusätzlicher passiver Kühlung. Sie sollten weder bei hoher Spuranzahl oder jahrelanger intensiver Nutzung Fehler produzieren. Außerdem werden alle RecPacks in-house vor Auslieferung des Systems ausgiebig getestet. Der Einsatz von SSDs aus eigenem Bestand führt zum Verlust der Performance-Zertifzierung.

Lassen sich neben der vorinstallierten Software auch andere Audioprogramme nutzen?

Ja, das ist aufgrund des verwendeten Windows Betriebssystems möglich. Da der RECORDER.1 jedoch mit speziell angepasstem Betriebssystem und stabilen Treiberversionen für eine maximale und sichere Audio-Performance ausgeliefert wird, raten wir dringend, sich vor einer Softwareinstallation mit dem XI-MACHINES-Support in Verbindung zu setzen, um eine optimale Performance aufrecht zu erhalten.

Was ist mit AVID Pro Tools?

AVID Pro Tools arbeitet reibungslos mit RECORDER.1 zusammen. Allerdings kann Pro Tools nur 32 ASIO-Eingänge verwalten. Während Pro Tools HDX nicht unterstützt wird, kann Pro Tools HD Native PCIe mit max. 64 Eingängen verwendet werden).

Kann andere Audiohardware installiert werden?

Nach Testfreigabe unsererseits, im Prinzip ja. Um die Geräte-Garantie zu erhalten, ist es jedoch erforderlich, uns VOR der Installation darüber in Kenntnis zu setzen. Sie erhalten dann eine entsprechende Anleitung.

Kann ich mit RECORDER.1 auch mischen?

Nicht wirklich. Aufgrund des kompakten Formfaktors ist die Rechenleistung für komplexe Mehrspur-Mischungen limitiert. Wir bieten hierfür unsere AUDIO X2 Rack-Workstation an, der über ausreichend Rechenleistung für die Aufnahme und die Mischung komplexer Audiosessions verfügt.

Kann andere Audiohardware installiert werden?

Nach Testfreigabe unsererseits, im Prinzip ja. Um die Geräte-Garantie nicht zu verlieren, ist es jedoch erforderlich, uns VOR der Installation darüber in Kenntnis zu setzen. Sie erhalten dann eine entsprechende Anleitung.

Gibt es eine sichere Möglichkeit, iLok-⁄ eLicencer- oder Datenspeicher-USB-Sticks am 19“-Gehäuse anzubringen?

Ja, neben den extern zugänglichen USB-Anschlüssen besitzt der RECORDER.1 zwei interne USB-Anschlüsse, die mit Dongles oder USB-Speicher bestückt werden können. Diese sind durch das Entfernen der oberen Gehäuseabdeckung zugänglich. Somit gehört das ständige An- oder Abstecken aufgrund Diebstahl- ⁄ Abbruchgefahr der Vergangenheit an.

Gibt es ein für RECORDER.1 optimiertes Backup, um das Betriebssystem bei Bedarf in kurzer Zeit wiederherzustellen?

Jeder RECORDER.1 verfügt über eine versteckte System-Partition mit Betriebsystemdaten. In Ihrer Bedienungsanleitung erfahren Sie, wie der Auslieferungszustand wiederhergestellt werden kann. Eine Datensicherung von Audiodaten ist mit unseren optional erhältlichen RecPacks möglich.

Welche Anschlusskabel kann ich für RECORDER.1 nutzen?

Je nach Auslieferungsart werden für den Audioanschluss entweder MADI (je 1x Multimode Glasfaserkabel für 64 Kanäle) oder Dante-konforme Ethernet-Kabel (RJ45) benötigt.

Kann ich drahtlos eine Maus und Tastatur anschließen?

Grundsätzlich kann jede Tastatur und Maus mit USB-Anschluß Anschluss und kompatiblen Windows 7-Treibern angeschlossen werden. Bitte beachten Sie, dass drahtlose Verbindungen wie Bluetooth oder Funk im Live-Betrieb u. U. andere Geräte wie Lichtmixer oder Mikrofonsender beeinträchtigen können. Außerdem kann die Installation von ggf. für den Betrieb der Funktastatur und Maus benötigter Zusatzsoftware die Performance-Zertifizierung beeinträchtigen. Zudem muss während des Betriebs gewährleistet sein, dass die Tastatur und Maus über genügend Batteriestrom verfügen. Aus konservativer Sicht aus empfehlen wir den Anschluss einer kabelgebundenen Tastatur und Maus.
* Weitere Konfigurationen auf Anfrage. Preise zzgl. MwSt. und Versand. Irrtümer, technische Modifikationen und Preisänderungen vorbehalten.
© 2005-2018 XI-MACHINES GmbH - alle Rechte vorbehalten | AGB | Datenschutz | Impressum | Jobs/Karriere